Konzernrepräsentanz

Die Konzernrepräsentanz befindet sich in Berlins Mitte in der Taubenstraße, fußläufig zum Parlament und dem kulturellen und kulinarischen Berlin.

Stephan Röckemann

Stephan Röckemann ist der zentrale Ansprech­partner der Philip Morris GmbH für politische Akteure in Deutschland. Der gebürtige Ost­westfale studierte Politik­wissenschaft und Anglistik in Trier und den USA. Er hat große Freude an grafischer Kunst, italien­ischen Anti­pasti und Riesling von der Mosel.

Stephan Röckemann
LEITER KONZERNREPRÄSENTANZ

Valentine Baumert ist seit Beginn 2020 Referentin im Bereich Government Affairs. Sie studierte Politik­wissen­schaft und Publi­zistik an der Freien Uni­ver­sität Berlin. Sie hat großes Interesse an Musik und Film, und eine Vor­liebe für die Ber­liner Kneipen­kultur.

Valentine Baumert
REFERENTIN GOVERNMENT AFFAIRS

Das Berliner Team ist Teil des Geschäfts­bereichs External Affairs.

Claudia Oeking verantwortet als Geschäfts­führerin External Affairs die Außen­beziehungen der Philip Morris GmbH. Die gelernte Hörfunk­journalistin studierte verschiedene Facetten der Betriebs­wirt­schaft und arbeitet seither an der Schnitt­stelle von Wirt­schaft, Politik, Medien und Ge­sell­­schaft. Bei De­batten über Politik, Zeit­­geist und gesell­­schaft­liche Umbrüche blüht sie auf und schaltet bei Ski­­touren ab.

Claudia Oeking
GESCHÄFTSFÜHRERIN PHILIP MORRIS GMBH